Evernote – Die Notiz-Anwendung

Evernote – Die Notiz-Anwendung

Evernote gibt es schon länger, aber ich habe es für mich wieder entdeckt. Wichtig für mich war auch das ich Fotos bzw. Bilder in die Notiz einfügen kann.Ist sehr praktisch wenn man unterwegs ist und mit dem Handy ein Foto macht …Aber auch die Chrome bzw. Firefox Erweiterung „Evernote-Web-Clipper“ finde ich sehr praktisch.Hier kannst du Bildschirm Screenshots auch direkt in die Notiz laden. Mit dieser Anwendung fällt es mit sehr

Weiterlesen

Omega-3-Fettsäuren gegen Migräne?

Omega-3-Fettsäuren gegen Migräne?

Ernährungsumstellung kann Kopfschmerzattacken deutlich verringern Lachs und anderer fetter Fisch enthalten viele Omge-3-Fettsäuren – un diese helfen auch gegen Migräne. Leinöl, Lachs und Co gegen den Kopfschmerz: Eine Ernährung mit viel Omega-3-Fettsäuren kann die Häufigkeit und Stärke von Migräne-Attacken signifikant verringern, wie eine US-Studie nun nahelegt. Die Teilnehmer litten im Schnitt an vier Tagen weniger pro Monat an Kopfschmerzen – dieser Effekt ist dem einiger Medikamente vergleichbar. Eher negativ wirkt

Weiterlesen

Covid Zertifikate am Android Handy

Covid Zertifikate am Android Handy

Der grüne Pass Update 6.7.2021 : 12 UhrJetzt ist die App auch für Android verfügbar Hier downloaden Update 2.7.2012.18 Uhr:Für iOS (Apple) und HUAWEI Geräte gibt es schon eine offizielle App.Hier downloaden Zur Zeit ist der Grüne Pass ja in aller Munde. So kommst du zu deinem grünen Pass: https://gruenerpass.gv.at/ Ich habe aber bis dato noch keine offizielle Handy-App der Österreichischen Bundesregierung bzw. der EU gefunden. Nach langer Suche fand

Weiterlesen

Spinnen als Schlangenfresser

Spinnen als Schlangenfresser

Schwarze Witwe, Vogelspinne und Co überwältigen selbst vielfach größere Reptilien Verkehrte Welt: Es gibt überraschend viele Spinnen, die Schlangen fressen, wie nun eine Studie enthüllt. Die achtbeinigen Jäger töten dabei Schlangen, die zehn- bis 30-Mal größer sind als sie selbst und schrecken selbst vor Giftschlangen nicht zurück. Ihre Waffe der Wahl ist dabei fast immer ein Nervengift, das ihre im Vergleich riesige Beute lähmt. Sogar in Mitteleuropa kommen Fälle der

Weiterlesen

Wie eine Diät die Darmflora beeinflusst

Wie eine Diät die Darmflora beeinflusst

Krankenhauskeim spielt wichtige Rolle bei der Gewichtsreduktion Bakterien als Schlankmacher: Eine stark kalorienreduzierte Diät verändert die Zusammensetzung der Darmflora zugunsten von Mikroorganismen, die eine weitere Gewichtsabnahme fördern. Dieser positive Effekt lässt sich sogar durch eine Kotübertragung nachvollziehen, wie Forscher im Fachmagazin „Nature“ berichten. Zu den Bakterien mit abnehmfördernder Wirkung zählt offenbar auch das als Krankhauskeim bekannte Bakterium Clostridioides difficile. Das Mikrobiom im Darm spielt eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit.

Weiterlesen

Dinosaurier nisteten sogar in der Arktis

Dinosaurier nisteten sogar in der Arktis

Fossilien frisch geschlüpfter Dinosaurier-Babys in Alaska werfen Fragen auf Kinderstube im Hohen Norden: Trotz Kälte und Polarwinter lebten Dinosaurier nicht nur das ganze Jahr hindurch in der Arktis, sie brüteten dort auch ihren Nachwuchs aus. Das belegen nun Fossilfunde von winzigen Zähnen und Knochen, die von frisch geschlüpften Dino-Babys verschiedener Spezies stammen. Es ist der erste Beleg für eine Fortpflanzung der Dinosaurier in so hohen Breiten – und ein Indiz

Weiterlesen

Selbstbau-Mikroskop aus Lego und Handy-Linsen

Selbstbau-Mikroskop aus Lego und Handy-Linsen

Einfach zu bauendes Mikroskop erreicht eine Auflösung von unter einem Mikrometer. Do it yourself: Aus normalen Legosteinen und den Linsen aus einem Handy lässt sich relativ einfach ein auflösungsstarkes Mikroskop basteln. Wie das geht und was man dafür benötigt, beschreibt nun ein Forscherteam. Einmal aufgebaut, kann ihr Lego-Mikroskop Proben 224-fach vergrößern und erreicht eine Auflösung von 0,78 Mikrometern – das ist genug, um Details von Zellen, einzelligen Wasserorganismen oder den

Weiterlesen

Quastenflosser sind langsame Methusalems

Quastenflosser sind langsame Methusalems

„Lebendes Fossil“ lebt fünfmal länger als gedacht – und entwickelt sich extrem langsam Leben in Zeitlupe: Der Quastenflosser ist nicht nur extrem urtümlich, er lebt auch fünfmal länger als bislang gedacht. Die Fische werden bis zu 100 Jahre alt und sind damit echte Methusalems der Fischwelt. Entdeckt haben Forscher dies anhand von bisher übersehenen Jahresringen in den Schuppen des Quastenflossers. Diese enthüllen auch, dass die „lebenden Fossilien“ erst im Alter

Weiterlesen

Neue frühe Menschenform entdeckt

Neue frühe Menschenform entdeckt

130.000 Jahre alte Fossilien zeigen Mischung aus archaischen und Neandertaler-Merkmalen Spannender Fund: Bei Ausgrabungen in Israel haben Forscher Fossilien eines unbekannten Menschentyps entdeckt. Die 140.000 bis 120.000 Jahre alten Knochen tragen Merkmale von Neandertalern und archaischen Formen des Homo sapiens. Sie passen damit zu keiner der bislang bekannten Frühmenschenarten, wie die Wissenschaftler in „Science“ berichten. Ungewöhnlich auch: Diese Population lebte zeitgleich mit dem schon deutlich modernen Homo sapiens in der

Weiterlesen

Neue Webseite …

Neue Webseite …

Nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen mit einer Webseite wieder online zu gehen.Oder besser gesagt ist es eigentlich wieder ein Blog oder auch eine kleine Mischung…..Diesmal soll es aber nicht mehr nur über mich, sondern auch über alltägliche Dinge, Linux und Windows, Wissenschaftlisches usw. und all dessen Facetten zu lesen geben. Ich freue mich über viele Kommentare und Feedback….